Carsten Bender

Standortbestimmungshabseligkeiten

Während ich dies schreibe, befinde ich mich auf 51,8° nördlicher Breite und 7,6°östlicher Länge. Während Sie dies lesen, bewegen wir uns gemeinsam ohne jede Anstrengung mit einer Geschwindigkeit von  hundertsiebentausendzweihundertacht Stundenkilometern durch den Weltraum. Ich bin geneigt, dies alles zu glauben.
Ich vertraue auf die Wissenschaftler, die dies alles herausgefunden haben.

SCHAUSPIELER, SPRECHER UND PRODUZENT IN MÜNSTER

Mein Name ist Carsten Bender und auf dieser Website finden Sie meine Vita als Schauspieler, Sprecher und Produzent sowie mein Demoband bzw. Showreel, in dem Sie einen ersten Eindruck von mir als Schauspieler und Darsteller vor der Kamera erlangen können.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit,  Sprechproben bzw. Hörproben abzurufen, um einschätzen zu können, ob Sie mich als Sprecher oder Vorleser engagieren möchten.

TÄTIGKEITSFELDER: KINO, FILM, TV, THEATER, LESUNG UND WERBUNG

Ich bin offen für Tätigkeiten als Schauspieler bzw. Sprecher in den Bereichen Kino, Film, TV, Theater, Lesung und Werbung und bin neugierig auf entsprechende Castings und Engagements. Meine Cast Daten finden Sie auf dieser Internetseite. Oder Sie loggen sich unter castforward.de ein, um Casting-Informationen über mich zu erhalten.

EIGENES THEATER-LABEL: GLOSTER! THEATERPRODUKTIONEN

Wenn Sie Interesse an der Buchung freier Theaterprojekte haben, lade ich Sie herzlich ein, sich unter Gloster! Theaterproduktionen umzusehen und zum Beispiel die Schwab-Inszenierung von Thomas Thieme für ihren Spielplan zu buchen.

COMEBACK

Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.

(frei nach Bernard-Marie Koltès)

 

SchauspielerCarsten Bender

Foto: Jörg Kersten © 2016

 

Aktuell:

Lesung und Musik

Das Rieselwärterhäuschen '17

Schreckensmänner-Literatur und
Geräusch-Manipulation

24. – 27. August 2017

In Anknüpfung an das letztjährige Arno-Schmidt-Projekt am selben Ort, hat Gloster! Theaterproduktionen ein Vier-Tage-Programm zusammengestellt, das von einer Wiederaufnahme des Arno-Schmidt-Leseprogramms über einen Dialog zu dem literarischen Schreckensmann Karl Philipp Moritz, einer Schlagzeug-Komposition auf der Grundlage von Rieselfeld-Vogel-Gesängen bis hin zu einer Lesung des mehrfach ausgezeichneten Film- und Theaterschauspielers Thomas Thieme reicht, der in diesem Jahr einen Film mit dem Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff in Erfurt gedreht hat, der Ende des Jahres ausgestrahlt werden wird.

 

Weitere Infos >>